Freitag, 25. Mai 2018

Musiker übergeben Scheck

Das Benefizkonzert „Hymnus“ des Symphonischen Blasorchesters der Feuerwehr unter der Leitung von Daniel Reichert liegt nun gut 4 Wochen zurück. „Es war ein tolles, beeindruckendes Konzert“, fand der Kirchmeister Friedhelm Reichert.

Musiker des SBO übergeben Scheck

Und nicht nur die evangelische Kirchengemeinde Gütersloh zeigte sich begeistert von der Spielfreude und der musikalischen Ausdrucksfähigkeit des Blasorchesters sowie dessen Jugendorchesters. Diese Begeisterung hörten die Musikerinnen und Musiker auch im langanhaltenden Beifall des Publikums, das sich am Ausgang spendenfreudig zeigte. In der vergangenen Woche nahmen Frau Wiebke Heine, Pfarrerin für die Stadtkirchenarbeit, und Herr Reichert einen Scheck entgegen, auf dem die stolze Summe von 600 € stand. „Das Geld“, so Frau Heine, „wird für die Sanierung der Steinmeyer-Orgel in der Martin-Luther-Kirche benötigt. Das Konzert mit dem Symphonischen Blasorchester hat viel Spaß gemacht. Es würde uns freuen, wenn diese Zusammenarbeit auch Zukunft fortgesetzt würde.“

Wer das Symphonische Blasorchester unter der Leitung von Daniel Reichert wieder live erleben möchte, hat schon bald die Gelegenheit dazu. Das Gütersloher Orchester spielt am Sonntag, dem 10. Juni 2018, ab 11 Uhr im Botanischen Garten.

Musiker des SBO übergeben Scheck