Sonntag, 12. September 2021

Konzert im Park

Symphonische Musik im Botanischen Garten - nach langer coronabedingter Pause hat sich am Sonntag 12. September das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh musikalisch in der Öffentlichkeit zurückgemeldet. Bei sommerlichem Wetter gab das Orchester ein recht spontanes Open-Air-Konzert im Botanischen Garten in Gütersloh. „Endlich wieder ein Konzert vor Publikum geben“, freute sich Daniel Reichert, der musikalische Leiter des Orchesters. Aber nicht nur die Musikerinnen und Musiker freuten sich über die Gelegenheit. Auch zahlreiche Zuhörer und Zuhörerinnen blieben für kurze oder auch lange Zeit stehen, ließen sich auf Bänken, Stühlen oder Decken nieder und lauschten der Musik. Das Orchester bot viele musikalische „Leckerbissen“ wie z. B. Andrew Lloyd Webbers „Cats“ und „Starlight Express“, Musik aus Irland bis hin zur Filmmusik von „Winnetou“ oder Hits der 80er. Am Ende forderte das begeisterte Publikum Zugaben ein – dieser Wunsch wurde gern erfüllt..

 .
 . . . . . . . . . . . . . . .